Dosiersteuergeräte Durchflussanzeiger Flüssigkeitszähler und Ventile Fernanzeigegeräte Münzdosierer  
DOSSIERSTEUERGERÄTE:


Die Dossiergeräte werden in vielen verschiedenen Varianten nach speziellen Anforderungen der Kunden und jeweiligen
Medien entwickelt und angepasst.

Neben der kundenspezifischen Konfiguration ist es auch möglich das Gerät mit dem Logo des Kunden auszustatten.

• Standardmäßig im Programm finden sich:
• Dosiersteuergeräte mit einstufiger Abschaltung
• Dosiesteuergeräte mit zweistufiger Abschaltung
• Dosiersteuergerät mit Zeitsteuerung
• Transportable Dosieranlagen
• Dosiersteuergeräte mit Subtraktionsabschaltung
• Ex-Dosieranlagen

Alle Anlagen sind in verschiedenen Ausführungsvarianten (Aufschnappgehäuse, Kunststoffgehäuse, Schalttafeleinbau, Wandaufbau) zu erhalten. Bitte fragen sie unser Prospekt an.

Dosiergeräte

Abbildung 1: DG45 Wandaufbau Abbildung 2: DG 44 Schalttafeleinbau


Abbildung 3: Aufschnappgehäuse Abbildung 4: Kunststoffgehäuse


Die Dosiergeräte arbeiten mit Reed oder Namur Eingängen einer Wasseruhr. Eine definierte Dosiermenge kann vorgewählt werden nach deren erreichen ein Magnetventil die Dosierung stoppt.

Dosiergeräte mit Zweistufiger Abschaltung arbeiten mit zwei Magnetventilen die die Dosierung steuern.
Bis zu einer bestimmten Dosiermenge sind beide Ventile geöffnet. Die Restmenge wird nur mit dem kleinstmöglichen Ventildurchmesser dosiert.

Bei Geräten mit Subtraktionsabschaltung lässt sich die durch die Ventilschließzeit verursachte Fehlmenge korrigieren.

In der Auswahl der notwendigen Peripheriegeräte - Wasserzähler, Magnetventile, Anzeigen - beraten wir Sie gerne.

Startseite Kontakt Impressum English Version